Administration
 Dienstag, 19. Juni 2018  06:33 : 10 User Online
  Besucherzähler: countercountercountercountercountercountercounter
Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Artikel Bewertung
Ergebnis: 1
Stimmen: 1

stars-1.gif

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Fussball News:

die letzten 5 Artikel

Artikel-Archiv
E-Junioren mit 3.Sieg in Folge
Geschrieben von Chribo am Mittwoch, 11. September 2013
Fussball News

Die E- Junioren des FC Vorwärts Drögeheide waren am vergangenem Samstag zu Gast beim FC Einheit Strasburg. Mit 2 Siegen aus den letzten beiden Spielen war das Ziel für dieses Spiel eigentlich klar. Doch das beim Fußball nicht jeder Tag gleich ist zeigte sich bereits nach dem Anpfiff.

 


So war es der Einheit der die Partie spielbestimment begann und sich bereits nach wenigen Sekunden die ersten Torchancen erarbeitete. Sichtlich beeindruckt von diesem unerwarteten Spielbeginn kassierte der FC Vorwärts bereits nach 5 Minuten durch Unaufmerksamkeit und einen groben Abwehrfehler das 1:0 !  Was war los mit dem FC Vorwärts??? Wo war die Mannschaft die das letzte Spiel so klar gewonnen hat ?
 Schliefen sie noch ??? So muss es gewesen sein, denn durch ein lautes " Guten Morgen Kinder können wir jetzt anfangen Fussball zu spielen" seitens der Trainer  wurde die Mannschaft wach gerüttelt . Endlich fand der FCV besser ins Spiel und versuchte an seine Spielstärke der letzten Spiele anzuknüpfen. Hin und her ging es jetzt und beide Teams schenkten sich nichts . In der 13 Minute konnte Paul Samuel durch einen straffen Schuss aus zweiter Reihe zum 1:1 ausgleichen. ( endlich ) Nur zwei Minuten später war es dann Pascall Böhme der durch einen Schuss aus kurzer Distanz das Leder im Kasten des Gastgebers zum 2:1 versenken konnte . Von nun an war der FC Vorwärts die spielbestimmende Mannschaft. Immer wieder erarbeitete sich das Team um Trainergespann Renè Samuel und 
Chris Böhme jetzt Torchance um Torchance doch der Ball wollte einfach nicht ins Netz. Als Glücksgriff zeigte sich dann die Einwechslung von Justin Schmidt dieser konnte in der 20 Minute nach dem er erst ca. 30 Sekunden auf dem Platz war, den Ball unhaltbar für den Torwart  zum 3:1 ins Tor befördern.
Mit einer 2 Tore Führung ging es dann in die Pause .  Zu beginn der zweiten Hälfte zeigte sich der FCV spielfreudiger und hatte bereits nach 3 Sekunden die erste Torchance durch  Toni Samuel.  "Ja unser Toni " mit gerade mal sechs Jahren ist er der jüngste in den Reihen der E-Jugend des FC Vorwärts Drögeheide aber im Fussball gehört er zu den ganz großen. Immer wieder setzte er sich in Szene und suchte den Abschluss, scheiterte leider immer wieder an dem äusserst stark spielenden Torhüter des Gastgebers. Mit seinem Elan und seiner Spiellaune steckte er die ganze Mannschaft des FCV an  ( Wahnsinn ) !!! So konnte abermals Paul Samuel wieder durch einen Schuss aus zweiter Reihe auf 4:1 erhöhen. Das Spiel fand jetzt nur noch in der Strasburger Hälfte statt. Im Sekundentakt hatte der FCV nun Torchance um Torchance durch " na klar immer wieder Toni " aber leider konnte er sich für seine überragende Leistung nicht belohnen . So war es Paul Samuel der für das 5:1 und das 6:1 sorgte .
Am Ende stand es 6:1 aus sicht des Fc Vorwärts Drögeheide.

Drögeheide spielte mit : Pascall Behm, Bastian Dörwald, Timo Borkowski , David Jarszewski ( Justin Schmidt  1Tor) , Emely Riedel ( Julius Diekmann) Paul Samuel 4 Tore, Pascall Böhme 1 Tor, Justin Pierre Rüh ( Toni Samuel )

E-Junioren mit 3.Sieg in Folge

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Bildergallery

Bildergallerie FC Vorwrts Drgeheide

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.