Administration
 Montag, 22. Oktober 2018  20:16 : 29 User Online
  Besucherzähler: countercountercountercountercountercountercounter
Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Artikel:

die letzten 5 Artikel

Artikel-Archiv
Wieder Tolle Spiele unserer Jugendmannschaften
Geschrieben von Matze am Sonntag, 11. Oktober 2015
Artikel

Ergebnisse vom 09.10.2015 bis 11.10.2015


Freitag, 09.10.2015

Pasewalker FV II vs. D-Jugend 0:8

Pasewalker FV II vs. E-Jugend 8:3


Samstag, 10.10.2015

SG Anklam/Ducherow vs. B-Jugend 2:4 (1:3)


Sonntag, 11.10.2015

F-Jugend vs. FC Einheit Ueckermünde 4:5 (0:2)

C-Jugend vs. FSV Bleu-Weiß Greifswald II 10:6


Nach 4 Spielen ohne Punktverlust ging es am Freitag für unsere tolle SG D-Jugend nach Pasewalk zum Spiel gegen die zweite Mannschaft. Zu Beginn tat sich unser Team noch etwas schwer, viel lief durch die Mitte und die Abstimmung fehlte noch sowie die spielerische Linie. Dieses änderte sich eigentlich mit dem 1:0 für uns durch Marci. Nun kam die Mannschaft besser ins Spiel und gerade über die außen lief es deutlich besser, aber auch die Pässe in die Spitze waren deutlich präziser. So erhöhten Paul, Emmy und Falko zum Halbzeitstand auf 4:0. Natürlich war das Spiel nun auch geprägt von vielen Wechseln unsererseits, aber das brachte dem Spiel in der zweiten Hälfte keinen Bruch, sondern teilweise gab es auch hier schöne Spielzüge. Paul, 2x Emmy und David erhöhten schließlich zum 8:0 Endstand. Dabei hatte einige noch so viele Chancen wie Falko, Julien oder auch Leonie, doch ab und an fehlte etwas Glück bzw. auch die Konsequenz im Abschluss. Also insgesamt immer noch Potential nach oben, aber das ist ja auch völlig normal. Doch nach nun 5 Saisonspielen heißt es Tabellenführung mit 15 Punkten und was noch viel wichtiger ist, dieses Team lebt und zeigt einfach jedes Spiel, jedes gemeinsame Training, warum so eine Spielgemeinschaft funktioniert und auch faszinierend ist. Die Mädels und Jungs verstehen sich einfach toll, auch abseits vom Platz und dass die Harmonie auf dem Platz stimmt, zeigen die vergangenen Spiele. DieTrainer sind echt begeistert von ihren Kids und keiner hätte damit gerechnet, dass es gleich so gut läuft. Aber wir denken und spielen jedes Spiel für sich und wollen, dass die Kids gemeinsam Spaß und Freude am Fußball auf dem Platz haben. Nächstes Spiel nun Freitag, 16.10. 17.00 Uhr in Drögeheide gegen Rollwitz.
Es gewannen: Pascal, Justin, Aren, Bastian, Malte, Paul, Leonie, David, Falko, Emily, Julien und Marci

Ebenfals am Freitag spielten dann auch unsere E-Junioren, nach bislang 5 verlorenen Spielen wollten unsere Kids es Zeigen, dass sie auch Punkte mitbringen können. Das war auch von Anfang an zu sehen, da viel Druck auf das gegnerische Tor gemacht worden ist. Nur leider stand die Abwehr sehr Wacklig da und das Umschaltspiel in die Defensive dauerte zu lange. So konnte Pasewalk in der ersten Halbzeit gute Torchancen herausspielen und auch verwandeln. Aber auch wir waren mit Muhamem erfolgreich und so stand es zur Halbzeit 4:1 für Pasewealk. In der Zweiten Halbzeit starteten unsere Spieler dann wieder mit vollem Elan durch und das Spiel verlagerte sich mehr und mehr in Richtung Tor der Gastgeber aus Pasewalk. So konnten unsere 
Jungs auch zwischenzeitig durch Felix und Jeremy auf 4:3 verkürzen. Doch nach den Treffern waren sie auf einmal zu unkonzentriert und liefen in die Konter der Pasewalker. So endete dann das Spiel mit 8:3. André Rühl nach dem Spiel: Wir haben es verstanden viel Druck auf den Gegner aufzubauen, konnten aber in der Defensive das gesamte Spiel über wenig überzeugen. So hatte Pasewalk leichtes Spiel mit Kontern vor unser Tor zu kommen.
Drögeheide Spielte mit: Leon S., Muhamem, Zamari, Tilmar, Jason-Geri, Leon P., Jeremy, Felix, Robbin

Am Sonntag trat dann die F-Jugend zu Ihrem Punktspiel zu Hause gegen den FSV Einheit Ueckermünde an. Beide Teams schenkten sich von Anfang an nichts und sie Zuschauer sahen ein kampfbetontes Spiel beider Mannschaften. Auf beiden Seiten waren in den ersten 10 Minuten viele Torchancen zu sehen, welche aber die beiden Torhüter zu vereiteln wussten. In der 12. und 16. Minute dann konnte jeweils ein Ueckermünder Spieler unseren Elias überlisten und erzielten damit das 0:1 und den 0:2 Halbzeitstand. Durch die zwei Treffer wenig beeindruckt versuchten unsere Kids ihr Spiel zu machen und setzten den Gast aus Ueckermünde weiterhin unter Druck. Auch das Defensivverhalten unserer Mannschaft war gut, so dass sie keine weiteren Treffer zuließen und den Gegner früh störten. In der Zweiten Halbzeit ging es genau so weiter wie in der ersten. Beide Mannschaften machten Druck auf das andere Tor , was aber auch von beiden Mannschaften früh gestöhrt worden ist. In der 22. Minute dann aber konnte sich wieder der Gast aus Ueckermünde durchsetzen und erzielte das 0:3. Beflügelt vom Ehrgeitz machte sich dann aber Tilmar in der 24., 33. und der 35 Minute durch gute Aktionen bemerkbar und konnte dadurch das 1:3, 2:3 und den 3:3 Ausgleich erzielen. Als Antwort auf den Ausgleich Konterte Ueckermünde gleich nach Wiederanpfiff und erzielte das 3:4. Wieder eine Minute später hat dann Tilmar wieder den Ball auf den Fuß bekommen und netzte wieder zum 4:4 Ausgleich ein. Als Antwort der Ueckermünder kam dann in der 38. Minute das 4:5. Unsere Jungs versuchten alles um den Ausgleich wieder zu schaffen und schossen aus allen Rohren auf das Ueckermünder Tor. Leider blieb das erfolglos und so ging Ueckermünde als Gewinner vom Platz. Die Trainer nach dem Spiel: Unsere Jungs brauchen sich nicht verstecken und haben gezeigt, dass Sie bis zum Schluss kämpfen. Ueckermünde hatte in diesem Spiel aber etwas mehr Glück. Ein Unentschieden währe nach diesem Spiel aber auch möglich gewesen.
Drögeheide spielte mit: Elias H., Tilmar, Jason-Geri, Tayler, Muhamem, Pascal, Elias T., Leon B. und Gerd Leon.
 
So langsam kommt unsere C in Schwung. Nach dem Sieg letzte Woche in Karlshagen gewann man nun auch das Spiel gegen Blau-Weiß Greifswald mit 10:6. Dabei war es zunächst ein sehr ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten und mit der 1:0 Führung der Gäste. Doch unser Team steckte nicht den Kopf in den Sand, sondern versuchte weiter alles. Nach einem indirekten Freistoß im Strafraum der Gäste schoss dann Danny das 1:1. Und kurz danach sogar das 2 und 3:1 für uns doch Danny und Tobias. Klasse! Leider verschlief man dann einen Einwurf der Gäste und diese kamen kurz vor der Halbzeit auf 2:3 heran. So ging es in die Pause. Aus der Pause heraus war dann die beste Phase unserer Mannschaft. Man erhöhte durch Tobias und Danny schnell auf 5:2 und ließ sich auch vom 3:5 der Gäste nicht beeinflussen. Nun spielte man weiter schnell nach vorne und durch weitere Tore von 2x Danny und 2x Tobias sowie 1x Ole gewann man schlussendlich verdient mit 10:6. Auch wenn die letzten 10 Minuten wieder etwas die Kraft weg war und das Team hier noch lernen muss auch mal zu verwalten und nicht nur auf Teufel komm raus anzugreifen. Aber sie haben das heute echt toll gemacht und sich wieder für viel Power selbst belohnt. Nun muss es weitergehen und nächsten Samstag in Kemnitz muss man an dieses Spiel anschließen, dann ist sicher wieder etwas drin.
Es gewannen: Kevin, der toll gehalten hat heute, Christoph, Ole, Tristan, Joe, Tobias, Danny und Leonie

Wieder Tolle Spiele unserer Jugendmannschaften

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Bildergallery

Bildergallerie FC Vorwrts Drgeheide

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.