Administration
 Dienstag, 19. Juni 2018  06:36 : 11 User Online
  Besucherzähler: countercountercountercountercountercountercounter
Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Fussball News:

die letzten 5 Artikel

Artikel-Archiv
SG D-Jugend gewinnt Spitzenspiel in Löcknitz mit 3:1 (1:1)!
Geschrieben von Marco am Freitag, 08. April 2016
Fussball News 9. Sieg im 9. Spiel. SG D setzt Siegesserie fort!
Vergangenen Freitag der Start in die Rückrunde für unsere tolle SG D.
So ein bisschen mit Bauchkribbeln ging es nach Löcknitz, die nach der Hinrunde 
auf Platz 3 der Tabelle standen mit Drang nach oben. Weitere Vorzeichen standen gar nicht 
so toll für unser Team. Paul länger verletzt und auch Aren mit Adduktorenverletzung, jedoch stellte
sich dieser in den Dienst der Mannschaft und spielte mit. René selbst konnte auch nicht dabei sein und
fieberte unterwegs am Handy mit. 

Etwas verspätet kamen wir in Löcknitz an und wurden von sehr netten Gastgebern empfangen.
Jedoch war der Platz in einem katastrophalen Zustand, Steine, Löcher, Unebenheiten etc.. 
Klar haben beide die gleichen Voraussetzungen, jedoch war es hier nicht einfach, auch Fußball tatsächlich zu spielen,
Kick and Rush war wohl mehr das Mittel auf dem Platz, doch das wollen wir nicht spielen.
Die Aufwärmphase war gekennzeichnet durch Unkonzentriertheiten und vielleicht auch kleine Überheblichkeiten,
genauso startete man dann auch ins Spiel. Irgendwie war man gar nicht so richtig auf dem Platz. Keine Zweikämpfe, viel zu viel Raum für der Gegner und kaum Bewegung. So auch logisch das 0:1 durch ein Eigentor, doch das kann jedem passieren. Ein klein wenig war das der Weckruf für unser Team. Zumindest konnte man nun mehr Druck nach vorne ausüben und hatte auch gleich einige Torchancen. Der Ausgleich dann durch ein Nachsetzen von Marci, der mit einem Pressschlag mit dem Torwart das 1:1 erzielte. Weiter gings nach vorne und wir hätten eigentlich nun nachlegen müssen und in Führung gehen, doch die notwendige Konsequenz fehlte im Torabschluss. 
In der Pause versuchten wir uns auf das Wesentliche zu konzentrieren, doch alles konnte heute nicht umgesetzt werden.
Aber zumindest nahmen unsere Kids den Kampf an, weil spielerisch auf dem Platz nicht viel möglich war. Nach einer schönen Flanke durch Justin R. schoss Marci uns mit seinem 2. Tor zur 2:1 Führung. Wer nun dachte wir hätten nun alles im Griff, sah sich getäuscht. Löcknitz kam plötzlich wieder und hatte auch Chancen zum Ausgleich, den jedoch Pascal mit guten Paraden zu verhindern wusste. 
Dann verletzte sich Emmy und wir mussten umstellen. Dabei ging Bastian nach vorne und eine Minute später schoss dieser auch uns zum langersehnten 3:1. Das brach auch den Willen der Gastgeber und wir hatten durch Marci, David und Julius noch Chancen zur Erhöhung. Letztendlich jedoch auch ein in dieser Höhe gerechter Sieg für unser Team, die sich den Verhältnissen gestellt hat und wieder einmal ein Spiel drehte. Das zeigt welchen Willen, Moral und Einstellung unser Team hat! Hut ab und Respekt, ihr seid echt klasse!!
Nun am 19.04. zuhause das nächste Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten aus Ueckermünde. Hier werden wir wieder gemeinsam alles versuchen, um das Spiel für uns zu entscheiden. 
Es gewannen in Löcknitz: Pascal, Bastian, Aren, Justin R., Marc, David, Emmy, Justin S., Julius und Falko 
Herzlichen Glückwunsch!!
Schöne Grüße 
Marco

SG D-Jugend gewinnt Spitzenspiel in Löcknitz mit 3:1 (1:1)!

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Bildergallery

Bildergallerie FC Vorwrts Drgeheide

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.