Administration
 Mittwoch, 24. Januar 2018  02:57 : 5 User Online
  Besucherzähler: countercountercountercountercountercountercounter
Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Fussball News:

die letzten 5 Artikel

Artikel-Archiv
Verflixt! SG D verliert Pokalfinale unglücklich mit 0:1!
Geschrieben von Marco am Montag, 04. Juli 2016
Fussball News Ein interessantes und hochspannendes Pokalfinale verliert unsere D mit 0:1 gegen Lassan/Usedom.
Irgendjemand hatte echt etwas dagegen! Es war wie verhext! 
Mit totaler Überzeugung und großem Willen fuhr unsere D zum Pokalfinale nach Greifswald.
Nach dem verlorenen Endspiel um die Kreismeisterschaft wollte man nun unbedingt dieses Finale für sich entscheiden.
Der Platz im Stadion war super wie auch das Wetter. Auch die Einstellung unserer Kids stimmte zu 100%.
Nach anfänglicher Sortierung in den ersten 5 Minuten übernahm unser Team deutlich das Spiel. Zwar kam der Gegner ab und an über einzelne Konter vor unser Tor, doch hatten wir das gut im Griff. Durch frühes Stören gerade von Marci, der über das gesamte Spiel der beste Mann auf dem Platz war, hatten wir zahlreiche Chancen. Alleine Marc hatte 4 hochkarätige und auch Falko stand alleine vor dem Torwart. Doch war es dieses Mal nicht Schwäche im Abschluss, sondern einfach nur Pech! Teilweise fehlten Millimeter am Tor, so viel Pech auf einmal sieht man selten. 
Auf der anderen Seite ein blöder Ballverlust und plötzlich ein Konter, den Aren mit einem Foul vor dem Strafraum stoppen muss. Dann folgt ein Freistoß direkt in den Winkel und somit urplötzlich das 0:1, echt schade und sicherlich unverdient.
Doch auch nach diesem Tor ließ unser Team nie nach und versuchte wirklich alles. 
Dann ging es erstmal in die Halbzeit und dort war die Marschroute klar, nach vorne und mit Druck Richtung Tor.
2. Halbzeit dann Spiel fast nur auf ein Tor, der Gegner kam phasenweise gar nicht aus der eigenen Hälfte heraus! Außer kurz vor Schluss, da wir dort logischerweise komplett aufmachten. 
Auch Chancen hatten wir noch mehrere, durch David, Marc und Paul, doch nochmal... es war verhext. Wo sonst der Ball mal ins Tor springt, sprang er dieses Mal heraus, unfassbar.
Dann leider irgendwann der Schlusspfiff und die Enttäuschung war natürlich riesig, doch mit einem gewissen Abstand haben auch die Spieler erkannt, dass sie diese Saison tolles erreicht haben.
Natürlich Glückwunsch hier auch an Lassan/Usedom, die ein fairer Gegner waren.
Unsere Mannschaft hat auch hier wieder gezeigt, dass sie zurecht im Finale stand und der Sieg wäre echt verdient gewesen, doch Fußball ist nicht immer gerecht, das spürten unsere Kids hautnah.
Aber Kopf hoch, es war eine grandiose Saison mit der Meisterschaft und den jeweils zweiten Plätzen bei der Kreismeisterschaft, Hallenkreismeisterschaft und dem Kreispokal. Unser Team war vor 10 Monaten ein bunt zusammengewürfelter Haufen und dann solche Erfolge. Wir alle sind megastolz auf euch alle und wenn man bei der Abschlussfeier gesehen hat, was für ein verschworener Haufen die Mädels und Jungs geworden sind, so können wir alle sagen, wir haben alles richtig gemacht!! Mein Dank geht also an unsere Spieler Pascal, Aren, Bastian, Justin R., Justin S., David, Marci, Paul, Emmy, Julius und Falko! Ihr seid so ne geile Truppe!!!
Mein Dank zu Saisonende aber auch an alle Eltern, ihr habt unser Team jede Sekunde voll unterstützt und ward eine super Gemeinschaft, es hat riesig Spaß gemacht Teil dieses Teams zu sein. Mein abschließender Dank gilt Rene, der so viel Zeit und Kraft in dieses Team gesteckt hat und der Vater des Erfolgs ist! Danke Rene, es macht viel Spaß an deiner Seite und solche Typen braucht jeder Verein!!
Nun geht's langsam in die Sommerpause und dann in eine neue Saison als C-Jugend. Natürlich kommt da als junger Jahrgang eine schwere Saison auf uns zu, doch mit so viel Teamgeist und einfach Freude am Fußball erreichen wir sicherlich auch das ein oder andere gesteckte Ziel. Ich freue mich auf die Zeit mit den tollen Kids und natürlich auch mit Rene und dann auch Matthias, der ins Trainerteam mit einsteigt!
Schöne Grüße 
Marco

Verflixt! SG D verliert Pokalfinale unglücklich mit 0:1!

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Bildergallery

Bildergallerie FC Vorwrts Drgeheide

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.