Administration
 Freitag, 21. Juli 2017  06:52 : 5 User Online
  Besucherzähler: countercountercountercountercountercountercounter
Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Fussball News:

die letzten 5 Artikel

Artikel-Archiv
D-Jugend gewinnt Regenschlacht
Geschrieben von Matze am Samstag, 06. Mai 2017
Fussball News


Nach einer sehr langen Durststrecke hat unsere D-Jugend am Donnerstag, bei strömenden Regen, bewiesen, dass sie doch noch gewinnen können.

Mit einer halben Stunde Verspätung wurde am Donnerstag Abend das Spiel gegen Kröslin angepfiffen. Es war von Anfang an zu merken, dass heute mehr drin ist. So Starteten unsere Jungs voll durch, so dass Zamari 40 Sekunden nach Anpfiff gleich den Ball im Krösliner Tor versenkte. 
Nach dem ersten Schreck kam Kröslin dann besser in Spiel, so dass es im weiteren Spielverlauf ein Schlagabtausch auf beiden Seiten war.
Nach einem Abspielfehler in der 12. Minute im Mittelfeld hat sich dann Tim Ottl (Kröslin) den Ball geschnappt und ist alleine auf unseren Schlussmann zugelaufen und hat den Ball in unserem Netz versenkt. In der 21. Minute gelang dann auch noch Erik Tredup der 1:2 Führungstreffer für Kröslin. So ging es dann in die Halbzeitpause.
Nach einer feurigen Ansprache unseres Trainerteams in der Pause kamen unsere Jungs hoch motiviert wieder zurück auf den Platz. Sie übernahmen dann auch gleich das Spiel und machten Druck auf das gegnerische Tor. Ein Ballverlust in der 35. Minute vor dem Krösliner Tor nutzte dann zum Zweiten mal Tim Ottl und erzielte nach einem schnellen Konter das 3:1.
Doch unsere Jungs gaben nicht auf und machten weiter druck auf Kröslin und behielten die Oberhand, so dass Toni dann in der 40. Minute Nach einer Schön rausgespielten Kombination auf 2:3 verkürzte. in der 49. Minute konnte dann Zamari sogar noch den 3:3 Ausgleichstreffer erzielen.
In der letzten Minute holte dann noch Toni einen Freistoß, kurz vorm gegnerischen Strafraum, für uns raus, den er dann sicher zum 4:3 verwandelte. Dies war dann auch der Endstand.
Am Sonntag geht es dann gleich weiter nach Ducherow, wo die Jungs das nächte mal versuchen wollen einen 3er einzufahren.

Die SG Drögeheide / Eggesin spielte mit: Leon, Jamie, Florian, Adam, Nick, Toni, Zamari, Jeremy und Robin

D-Jugend gewinnt Regenschlacht

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Bildergallery

Bildergallerie FC Vorwrts Drgeheide

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.